Willkommen an der Grundschule "A. W. Diesterweg"

 

Jungfernsteg 2a

39307 Genthin

Tel./Fax: 03933/805264

Email: kontakt@gs-diesterweg-genthin.bildung-lsa.de

 

Achtung!

Aufgrund der Temperaturen findet heute, 23.06.2021, kein verkürzter Unterricht statt. 

Verkürzter Unterricht

(Stand 09.06.2021)

Bei großer Hitze gilt der Stundenplan "Verkürzte Unterricht" an der Schule:

 

sonne_amazon.jpg

1. Unterrichtsstunde 07:30 Uhr - 08:15 Uhr

2. Unterrichtsstunde 08:25 Uhr - 09:10 Uhr

1. große Pause

3. Unterrichtsstunde 09:25 Uhr - 09:55 Uhr

4. Unterrichtsstunde 10:00 Uhr - 10:30 Uhr

keine große Pause

5. Unterrichtsstunde 10:35 Uhr - 11:05 Uhr

2. große Pause (Essen/ Hofpause)

6. Unterrichtsstunde 11:35 Uhr - 12:05 Uhr

Lockerung Maskenpflicht

02.06.2021

Liebe Eltern,


mit Aufnahme des Unterrichts nach offiziellem Stundenplan bilden die Kinder der 1. & 2. Klasse eine Kohorte und die Kinder der 3. & 4. Klasse ebenfalls.


Deshalb ist es nicht mehr notwendig, dass die Kinder im jeweiligen Flurbereich und in den großen Pausen noch eine Maske tragen, da die Schulhöfe beider oben genannten Kohorten weiterhin getrennt sind.


Lediglich morgens bei Betreten des Schulgeländes, im Bus und mittags beim Verlassen des Schulgeländes ist das Tragen der Maske noch nötig, da sich dann die Kinder beider Kohorten treffen.

Schulstart ab dem 25.05.2021

Liebe Eltern, 

 

aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen hat der Landkreis entschieden, dass ab Dienstag, den 25.05.2021 wieder im Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht gelernt werden kann. 

 

Der Wechselunterricht wird eingestellt, die SchülerInnen werden im Klassenverband unterrichtet. 

 

Das Testen der Schüler muss allerdings weiterhin erfolgen! Bitte denken Sie am Dienstag an die Erklärung zum Selbsttest. 


anlage_selbstauskunft.pdf


Testpflicht

Liebe Eltern,


wie Sie sicherlich schon aus den Medien erfahren haben, besteht seit heute, Montag, den 19. April 2021, für alle Schülerinnen und Schüler zweimal pro Woche (montags und donnerstags) Testpflicht.


Diese Tests sind für alle an den Schulen Betreuten (SchülerInnen) oder tätigen Personen (Lehrerinnen, Personal, usw.) verpflichtend.
Grundlage dafür bildet das Schreiben des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt vom 16.04.2021. 


Ab dem 19. April 2021 besteht ein Zutrittsverbot für alle Personen, die keinen aktuellen Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2-Virus erbringen.

Die Tests sollen in der Regel in der Schule durchgeführt werden, wenn die Schüler und Schülerinnen in die Schule kommen. Anders als bisher ist es jedoch auch möglich, dass die Erziehungsberechtigten die Selbsttests in der Schule gegen Empfangsbestätigung abholen können und diese dann zu Hause durchführen. In diesem Fall ist für den Nachweis des negativen Testes eine qualifizierte Selbstauskunft nötig. Dieses Formular ist bis auf Weiteres zwingend zu verwenden.


qualifizierte_selbstauskunft.pdf


Die Regel soll allerdings die Testung in der Schule oder bei einer für die Abnahme von SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests zuständigen Stelle (z.B. Testzentrum, Apotheke, Hausarzt, Kinderarzt) sein.
Deshalb wird diesem Schreiben eine Anlage 1  angefügt, auf der Sie mir Ihre Entscheidung mitteilen, welche Möglichkeit der Testung Sie wählen und am Montag, den 12. April 2021, unbedingt Ihrem Kind ausgefüllt und unterschrieben mit zur Schule schicken müssen.


einverstaendniserklaerung_zur_selbstanwendung.pdf


Wenn Sie Ihre Zustimmung zu einer der genannten Möglichkeiten zur Durchführung der Testungen nicht geben, darf Ihr Kind das Schulgelände nicht mehr betreten.
Auch ein Anspruch auf die Durchführung von Distanzunterricht besteht nicht.


Mit freundlichen Grüßen 

Ute Kliem

Schulleiterin

Antragstellung auf Aussetzung der Präsenspflicht

Liebe Eltern,

in der letzten Woche habe ich Sie darüber informiert, dass wir laut Schreiben des Ministeriums für Bildung vom 22.02.2021 verpflichtet sind, wöchentlich eine Erklärung von Ihnen abzufordern, in der Sie angeben, ob Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt.

Um Ihnen und uns die Sache zu erleichtern, bitte ich Sie, uns mit beigefügtem Formular nur dann mitzuteilen, wenn Sie Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen lassen wollen.


                 antrag_auf_befreiung_von_der_praesenzpflicht.pdf


Auch hier gilt: die Präsenzpflicht wird jeweils nur für die ganze Woche ausgesetzt und muss dann für die kommende Woche ggf. wieder neu (immer bis freitags in der Woche davor) angezeigt werden.

Ich bitte Sie, selbst daran zu denken. Es erfolgt keine neuerliche Erinnerung an Sie mehr.

In der Hoffnung, Ihnen und uns den Meldevorgang mit dieser Regelung zu erleichtern
verbleibe ich


mit freundlichen Grüßen

Ute Kliem
Schulleiterin

 

Schreibaufruf der Bibliothek Genthin

stadt_und_kreisbibliothek_edlef_koeppen_genthin.jpg(Februar 2021) Die Stadt- und Kreisbibliothek „Edlef Köppen“ und „Lebens-Art“ möchten einen Schreibaufruf starten. In der Anlage erhalten sie den Aufruf. Weiter Informationen finden sie auf unserer Homepage www.bibliothek-genthin.de.



schreibaufruf_bibo2021.pdf

Umgang mit Erkältungsymptomen bei SchülerInnen unter 10 Jahren

Liebe Eltern,

zu Ihrer Information, wann und warum Ihr Kind zu Hause bleiben sollte, hier ein Merkblatt, dass wir vom Landesschulamt Sachsen-Anhalt zu Ihrer Kenntnis erhalten haben.

 

 

 schnupfenpapier_(1).jpg




Datenschutzerklärung